Pterocacteen

Pterocacteen

außergewöhnliche Pflanzen aus Argentien bis weit nach Patagonien, wo sonst keine anderen Kakteen mehr wachsen. Wollen alle unbedingt trocken überwintert werden und halten ausnahmslos alle mindestens -10°C aus, die meisten wie australis, hickenii, valentii auch weit darunter. Alle wurzelecht, bilden große Rüben, daher nicht zu kleine Töpfe wählen. Früh mit Wässern beginnen und im Hochsommer eine 4-6 wöchige Gießpause einhalten