Pinus engelmannii

Artikel-Nr.: Hex18
10,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


ich bin absolut verliebt in diese wirklich außergewöhnliche und bizarre Pinienart, die mit bis 40cm langen Nadeln zu den längstnadeligen der Gattung zählt. Stammt aus dem nördl. Teil Mexikos, den Gebirgen der Sierra Madre Occidental sowie den südlichsten angrenzenden Teil Arizonas und New Mexiko. Bedingt Frosthart- eigene Tests hielten bis unter -10°C tapfer durch im unbeheizten Gewächshaus. Sicher etwas für wärmere Gefilde Deutschlands. Ich ziehe sie als beeindruckende Kübelpflanze und bin nach wie vor fasziniert. Gebe 1jährige Jungpflanzen ab im 17er Topf die jetzt schon was hermachen. Bilder zeigen den Wachstumsverlauf pro Jahr(!)- das 3.Bild zeigt ein 4jähriges Exemplar

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Erdisia apiciflora
7,50 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Diese Kategorie durchsuchen: Agaven & Yuccas und sonstige Exoten